Zu meiner Person (Firma)

Die Faszination "Holz" begeisterte mich schon in jungen Jahren. So entschied ich mich  in einer renommierten Schreinerei meine Lehre zu beginnen, die ich im Jahre 1997 erfolgreich  beendet habe.
Eine besondere Auszeichnung erhielt ich durch den Obermeister
F. J. Michels der Tischlerinnung Mayen für gute Leistungen und dem Abschluß als Jahrgangsbester.

Es folgten zahlreiche Leistungswettbewerbe und Lehrgänge auf
Kammer Ebene. Daraus ging ich
1998 als Sieger in dem Wettbewerb "Gute Form" hervor.

Verschiedene Weiterbildungen und die Einstellung als Stellvertretender Montageleiter bei der ehemaligen Firma Bolland & Holzer bewogen mich, den Meistertitel im Tischlerhandwerk anzustreben.

Trotz der allgemein vorherrschenden schlechten Konjunktur und vielen
Betriebsschließungen gründete ich im Jahre 2003 die Schreinerei Lipinski. Ziele, die ich mir gesetzt habe sind Qualität und Zuverlässigkeit zu einem konkurrenzlosen Preis zu erbringen.
Diese Bestätigung und das mir gegenüber erbrachte Vertrauen meiner Kunden habe ich es letztendlich zu verdanken, eine Stabile und Wettbewerbsfähige
Schreinerei zu führen.

Auf über 1000qm modern eingerichteter Werkstatt entstehen nun in einem starken Team von 4 Tischlermeistern und 5 Altgesellen unsere Entwürfe und Konstruktionen.